News

24.05.2017

Klimaschutzstrategie für Thüringen: Jetzt mitmachen und bewerten

Noch bis 14. Juni können Thüringens Bürger die Klimaschutzstrategie des Freistaates bewerten und mitgestalten.

Thüringen geht beim Klimaschutz mit gutem Beispiel voran: Der Freistaat erarbeitet aktuell eine Energie- und Klimaschutzstrategie und plant ein Klimagesetz. Bis 14. Juni 2017 sind alle Thüringerinnen und Thüringer aufgerufen, sich unter www.klimastrategie-thueringen.de an einem Online-Dialog zu beteiligen, um die Energie- Klimaschutzstrategie aktiv mitzugestalten. Insgesamt 50 Maßnahmenvorschläge aus sieben Handlungsfeldern von der Energieversorgung über Privathaushalte bis hin zu Landwirtschaft und Verkehr warten darauf, auf der Website kommentiert und bewertet zu werden.

Dieser Online-Dialog ist Teil eines umfangreichen Beteiligungsprozesses für die Energie- und Klimaschutzstrategie Thüringens. Das Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger ist neben der Einbindung von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Kommunen und Zivilgesellschaft ein zentrales Element der Klimaschutzstrategie. Während das geplante Thüringer Klimagesetz den rechtlichen Rahmen und verbindliche Ziele für klimaverträgliches Handeln vorgibt, werden in der Klimaschutzstrategie konkrete Klimaschutzmaßnahmen erarbeitet.

Das Mitwirken an der Klimaschutzstrategie ist auch auf weiteren Wegen möglich: In zielgruppenspezifischen Workshops für Kommunen, Wirtschaft und Jugendliche, die im Mai und Juni 2017 stattfinden, werden weitere konkrete die Maßnahmenvorschläge entwickelt. Im Klima-Pavillon des Thüringer Umweltministeriums auf der Landesgartenschau in Apolda haben Besucherinnen und Besucher zudem die Möglichkeit, die Maßnahmenvorschläge der Klimaschutzstrategie zu bewerten und vor Ort zu diskutieren.

Weitere Informationen: www.klimastrategie-thueringen.de

Ihr Ansprechpartner

Andreas Braun

Andreas Braun
Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-219
0361 5603-327
E-Mail schreiben