09.01.2017

EFRE-Förderung für Klimaschutzprojekt aus Erfurt

Das Projekt „Erfurt-Borntal“ wird mit Mitteln aus dem EU-Regionalförderfonds unterstützt. Die ThEGA hatte das Vorhaben zuvor intensiv begleitet und geprüft.

Das von der Thüringer Energie- und GreenTechAgentur GmbH (ThEGA) betreute Projekt „Erfurt Borntal“ wird mit EFRE-Mitteln gefördert. Einen entsprechenden Förderbescheid hat Thüringens Bauministerin Birgit Keller an Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein übergeben.

Mit dem Vorhaben werden die Stadtwerke Erfurt die Fernwärmeversorgung der Stadtquartiere Borntal und Blumenviertel ausbauen. Dadurch soll der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase um mehr 3.500 Tonnen pro Jahr reduziert werden. Geplant sind die Erschließung von Fernwärme, Photovoltaik sowie ein optimiertes Energiemanagement. Die benötigte Wärmeenergie wird durch hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt. Für die Umsetzung ist ein Investitionsvolumen von etwa 9 Millionen Euro vorgesehen, gefördert werden davon rund 2,5 Millionen. Euro.

In der Förderperiode 2014-2020 können in der nachhaltigen Stadtentwicklung erstmals Vorhaben zur Energieeinsparung und Energieeffizienzsteigerung mit EFRE-Mitteln gefördert werden. Dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) stehen 50 Millionen Euro für energetische Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden sowie 30 Millionen  Euro für Vorhaben auf Quartiersebene zur Verfügung. Die Experten der ThEGA beraten Kommunen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben und unterstützen beim Antragsverfahren sowie mit fachlichem Know-how. Weitere Informationen zu Ansprechpartnern bei der ThEGA und unseren Leistungen für Kommunen finden Sie auf unserer Website.

Die Landeshauptstadt Erfurt hatte im Jahr 2015 erfolgreich am EFRE-Wettbewerb des TMIL teilgenommen und sich als Förderkommune qualifiziert. Erfurt-Borntal ist das erste Projekt in Thüringen, das in der neuen Förderperiode unterstützt wird.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Dieter Sell

Prof. Dr. Dieter Sell
Geschäftsführer 

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-220
0361 5603-327
E-Mail schreiben