Der Klima-Pavillon
Klimaschutz erlebbar machen

Thüringen stellt sich seiner Verantwortung dem Klimawandel entgegenzutreten. Der Klima-Pavillon steht als zentrale Anlaufstelle für Klimafragen, als Treffpunkt für alle, die sich informieren, austauschen und einbringen wollen. Gemeinsam Visionen für Thüringen entwickeln - das ist das Ziel.

Für dieses Ziel ist das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) vom 29. April bis 24. September 2017 auf der Landesgartenschau in Apolda mit seinem Klima-Pavillon vor Ort. Dort werden in diesem Zeitraum etwa 300.000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

Der Klima-Pavillon informiert über den Klimawandel, geplante klima- und energiepolitische Initiativen des Freistaates und bietet Umweltschutz zum Anfassen. Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) organisiert und betreut den Klima-Pavillon im Auftrag des Thüringer Umweltministeriums.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen wechselnde Veranstaltungen und praxisorientierte Ausstellungen zu den Themen Klima- und Umweltschutz, Energieffizienz und  Nachhaltigkeit. Die Besucherinnen und Besucher sollen entdecken, staunen, sich informieren - und Ideen für den eigenen klimafreundlichen Alltag mitnehmen. Nachhaltigkeit wird im Klima-Pavillon nicht nur gezeigt - sie wird vorgelebt und ist wichtiger Bestandteil des beeindruckenden Neubaus. Der Informationspavillon vereint Energieeffizienz mit faszinierender Ästhetik und minimalen Materialeinsatz mit gesundem Raumklima. Außerdem ist eine Nach- und Mehrfachnutzung des Pavillons vorgesehen. Die Landesgartenschau ist der Auftakt seiner Reise, die ihn in den nächsten Jahren in verschiedene Städte Thüringens führen wird.

Die Dimensionen des Klima-Pavillons sind eindrucksvoll: Der Klima-Pavillon ist etwa 10 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 16 Meter. Mit diesen Ausmaßen eines Einfamilienhauses werden Sie ihn leicht auf der „Herressener Promenade“ auf der Landesgartenschau Apolda finden.

Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Dieter Sell

Prof. Dr. Dieter Sell
Geschäftsführer ThEGA 

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-220
0361 5603-327
E-Mail schreiben

www.thega.de

Auf einen Blick

Die Veranstaltungen und Präsentationen im Klima-Pavillon sollen

  • die Energie- und Klimastrategie des Freistaates Thüringen vermitteln,
  • verbrauchernahe Informationen zu den Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Artenschutz zeigen,
  • Informationen zur effizienten Energienutzung, CO2-Einsparung und nachhaltigem Ressourcenumgang präsentieren.


Der Klima-Pavillon als Bauwerk soll

  • beispielhaft für eine nachhaltige Konstruktion stehen,
  • den Ideenaustausch zwischen fachübergreifendenden Netzwerken, Bürgern, öffentlichen Institutionen, Wissenschaft und Wirtschaft fördern,
  • ein innovativer und kommunikativer Versammlungsort sein.

Dieses Projekt wird vom Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz) kofinanziert.

Termine

Termine

29.04.2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Energieberatung für den Privathaushalt der Verbraucherzentrale Thüringen

Verbraucherzentrale Thüringen

Datum: 29.04.2017 , 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. freut sich auf Ihren Besuch auf der Landesgartenschau: Gehen Sie in unserem Hausmodell auf die Jagd nach Stromfressern. Finden Sie die sparsamste Lampe und den besten Dämmstoff für Ihr Eigenheim. Treten Sie in die Pedale und bringen Sie auf unserem Energiefahrrad alle Lichter zum Leuchten. Lassen Sie sich zu all Ihren Fragen rund um Energie von unseren Fachingenieuren beraten. Informationen und nützliche Tipps bieten unsere Energieexperten in ihren Vorträgen.

30.04.2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Energieberatung für den Privathaushalt der Verbraucherzentrale Thüringen

Verbraucherzentrale Thüringen

Datum: 30.04.2017 , 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. freut sich auf Ihren Besuch auf der Landesgartenschau: Gehen Sie in unserem Hausmodell auf die Jagd nach Stromfressern. Finden Sie die sparsamste Lampe und den besten Dämmstoff für Ihr Eigenheim. Treten Sie in die Pedale und bringen Sie auf unserem Energiefahrrad alle Lichter zum Leuchten. Lassen Sie sich zu all Ihren Fragen rund um Energie von unseren Fachingenieuren beraten. Informationen und nützliche Tipps bieten unsere Energieexperten in ihren Vorträgen.

01.05.2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Energiemodelle zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren

Klima-Pavillon

Datum: 01.05.2017 , 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

02.05.2017, 11:30 Uhr - 12:15 Uhr, Vortrag "Strom sparen im Haushalt"

02.05.2017, Strom sparen im Haushalt

Datum: 02.05.2017, 11:30 Uhr - 12:15 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. freut sich auf Ihren Besuch auf der Landesgartenschau. Gehen Sie in unserem Hausmodell auf die Jagd nach Stromfressern. Finden Sie die sparsamste Lampe und den besten Dämmstoff für Ihr Eigenheim.

Lassen Sie sich zu all Ihren Fragen rund um Energie von unseren Fachingenieuren beraten.
Informationen und nützliche Tipps bieten unsere Energieexperten in ihren Vortrag: „Strom sparen im Haushalt“.

02.05.2017, 15:00 Uhr - 15:45 Uhr, Vortrag "Richtig Heizen und Lüften"

02.05.2017, Richtig Heizen und Lüften

Datum: 02.05.2017 , 15:00 Uhr - 15:45 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. freut sich auf Ihren Besuch auf der Landesgartenschau. Gehen Sie in unserem Hausmodell auf die Jagd nach Stromfressern. Finden Sie die sparsamste Lampe und den besten Dämmstoff für Ihr Eigenheim.

Lassen Sie sich zu all Ihren Fragen rund um Energie von unseren Fachingenieuren beraten.
Informationen und nützliche Tipps bieten unsere Energieexperten in ihren Vortrag: „Richtig Heizen und Lüften“.

03.05.2017, 11:00 Uhr - 11:45 Uhr und 15:00 Uhr - 15:45 Uhr, Vortrag "Städtisches Grün als wichtiger Beitrag zur Lebensqualität"

Daniel Knopf

Datum: 03.05.2017 , 11:00 Uhr - 11:45 Uhr und 15:00 Uhr - 15:45 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Der Klimawandel führt unter anderem zu häufigeren und intensiveren Hitze- und Trockenperioden. Städtisches Grün bietet eine effektive, relativ günstige und zumeist gern gesehene Möglichkeit der Aufheizung und zunehmenden gesundheitlichen Belastung in unseren Städten entgegenzuwirken. Der Vortrag beleuchtet die Bedeutung unseres Stadtgrüns im Klimawandel, zeigt interessante Beispiele aus aller Welt sowie aktuelle Entwicklungen.

Daniel Knopf ist studierter Biogeowissenschaftler und seit 2011 Projektleiter beim Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK), wo er sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Stadtgrün im Klimawandel“ befasst.

04.05.2017, 11:00 Uhr - 11:45 Uhr und 15:00 Uhr - 15:45 Uhr, Vortrag "Der Klimawandel und dessen Folgen"

Jakob Maercker

Datum: 04.05.2017 , 11:00 Uhr - 11:45 Uhr und 15:00 Uhr - 15:45 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Das inzwischen gewonnene Wissen über die Ursachen und die Folgen des Klimawandels ist kaum noch überschaubar. Der Vortrag versucht, die Fülle an Informationen auf konkrete globale, aber auch lokale Ursachen und Auswirkungen herunter zu brechen und zeigt auf, dass die Folgen des Klimawandels auch in Thüringen bereits mess- und spürbar sind. Zudem wird ein Einblick in die klimatische Zukunft unseres Planeten anhand von Klimamodellen vorgenommen.

Jakob Maercker ist Projektleiter beim Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) und beschäftigt sich seit 2009 intensiv mit dem Klima der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in Thüringen und darüber hinaus.

05.05.2017, 13:30 Uhr - 14:30 Uhr und 16:00 Uhr - 17:00 Uhr, Vortrag "Alles klar mit der Energiewende in Thüringen"

Prof. Dr. Dieter Sell

Datum: 05.05.2017 , 13:30 Uhr - 14:30 Uhr und 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Der Umbau des globalen Energiesystems gilt als zentrale Herausforderung des 21. Jahrhunderts.
Mit dem Atomausstiegsgesetz und dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) wurde im Jahr 2000 der Grundstein für die Energiewende in Deutschland gelegt.

Was ist seitdem passiert, was steht uns noch bevor? Wie steht es um die Energiewende in Thüringen? Wo sind wir gut, wo müssen wir noch besser werden? Der Vortrag gibt Antworten, Anregungen und Prognosen.

06.05.2017, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr, Vortrag Lagune Erfurt "Gemüseanbau in der Stadt: Klimaschutz am Balkon und im Tetra Pak"

Lagune Erfurt

Datum: 06.05.2017 , 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Urbane Gärten sind Lebensraum, hier begegnet sich Vielfalt, hier wachsen Perspektiven, denn hier entsteht eine auf Nachhaltigkeit gegründete Gesellschaft. Kleine Ursachen können das Leben bereichern.

06.05.2017, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr, Mitmachaktion Lagune Erfurt "Gemüseanbau in der Stadt: Klimaschutz am Balkon und im Tetra Pak"

Lagune Erfurt

Datum: 06.05.2017 , 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Hier wird dargestellt wie einfache urban gardening Techniken die Umgebung individuell erreichen können. Ein Pflanztisch auf dem Erde und verschiedene Arbeitsmaterialien liegen läd zur Versuchung ein. Saatgutkugeln und bepflanzte TetraPacks sind in verschieden Fertigungsstadien angerichtet. Bepflanzte Behälter aus Recyclingmaterial, Zinkwannen, Säcke und Allerlei Fundgut zeigen wie Ecken einfach begrünt werden können. Dabei werden Vertikalen mit Paletten begrünt und auch freie Hängesysteme aus PET-Flaschen dargestellt. Jeder kann mitmachen und wird angeleitet ein kleines Design zu fertigen und mit nach Hause zu nehmen.

07.05.2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr, Energiemodelle zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren

Klima-Pavillon

Datum: 07.05.2017, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Klima-Pavillon

Partner

4. Thüringer Landesgartenschau

Vom 29. April bis zum 24. September 2017 findet in der Glockenstadt Apolda die 4. Thüringer Landesgartenschau statt. Während der 149 Veranstaltungstage werden etwa 350.000 Besucher in der Herressener Promenade als Veranstaltungsgelände und in der Stadt erwartet. Auf einer Fläche von 15 Hektar wird dem Gartendenkmal Herressener Promenade neues Leben eingehaucht und der ursprünglicher Parkcharakter wieder sichtbar werden. Die Promenade ist als Flächendenkmal geschützt und wird den Ansprüchen zukünftiger Generationen nach der grundhaften Sanierung ihrer Park- und Wasserflächen gewachsen sein.

www.apolda2017.de

Weitere Projektpartner

Bauhaus-Universität Weimar
Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH
bluekon3 | energy based solutions
Planungsbüro Rau Landschaftsarchitektur
Büro für Gestaltung Volkmann und Guth GbR
Müller Beetz Partnerschaft - Lichtplanende Ingenieure
Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA)
LEG Thüringen
Kontakt

Mitmachen

Sie haben Ideen, für Veranstaltungen, Diskussionen, Themen und Partner für den Klima-Pavillon? Dann schreiben Sie uns!

Kontaktformular ThEGA

Ihre Daten
Wie können wir Sie erreichen?
Was ist Ihr Anliegen?
captcha
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Dieter Sell

Prof. Dr. Dieter Sell
Geschäftsführer ThEGA 

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-220
0361 5603-327
E-Mail schreiben

www.thega.de