Bereit für die heiße Phase?

Klimawandel und Klimaanpassung in Thüringen

Klimawandel und Klimaanpassung in Thüringen

9. Nordhäuser Energieforum
2. November 2016
Nordhausen, Ratssaal im Bürgerhaus (Nikolaiplatz 1)

Ob Dürre und Hitze oder Unwetter mit Starkregen - jeder hat die Folgen des Klimawandels schon gespürt. Perspektivisch werden sich die Menschen in Thüringen häufiger mit solchen Szenarien konfrontiert sehen.

Was die Herausforderungen dabei sind und welche Chancen es gibt, dem Klimawandel aktiv zu begegnen, ist Thema des 9. Nordhäuser Energieforum mit dem Titel „Bereit für die heiße Phase? Klimawandel und Klimaanpassung in Thüringen“ am 2. November 2016 im Ratssaal des Bürgerhauses Nordhausen Nikolaiplatz 1.

Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) wird gemeinsam mit ihren Partnern, der Stadt Nordhausen und der Hochschule Nordhausen, über die zukünftige Klimaentwicklung im Freistaat informieren und mögliche Strategien gegen den Klimawandel am Beispiel von Projekten aus der Praxis vorstellen.

Hinweis: Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Programmflyer (PDF-Datei, 700 KB)

Veranstalter:

Ihr Ansprechpartner

Andreas Braun

Andreas Braun
Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-219
0361 5603-327
E-Mail schreiben