ThEGA-Forum 2012

Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) verfolgt das Ziel, Thüringen auf seinem Weg zu mehr erneuerbaren Energien und nachhaltigen industriellen Techniken zu begleiten und voranzubringen. Dabei ist sie das zentrale Kompetenz- und Beratungszentrum für alle Fragen rund um die Bereiche erneuerbare Energienerneuerbare Energien
Der Begriff "Erneuerbare Energien", auch regenerative Energien genannt, bezeichnet nachhaltige Energiequellen, die sich laufend erneuern, sehr lange zur Verfügung stehen und damit unerschöpflich sind.
, EnergieeffizienzEnergieeffizienz
Die Energieeffizienz gibt an, wie hoch der Energieaufwand ist, um einen bestimmten Nutzeffekt zu realisieren (siehe auch Wirkungsgrad).
und GreenTech. Mit dem ThEGA-Forum 2012 werden aktuelle Themen aufgegriffen und diskutiert, Lösungsansätze aufgezeigt und über zukünftige Trends informiert.

Wir freuen uns, als Plenarredner Herrn Prof. Dr. Holger Rogall, Professor für Nachhaltige Ökonomie an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR), Direktor des Instituts für Nachhaltigkeit und Leiter des Instituts für Nachhaltige Ökonomie (INa), sowie geschäftsführender Herausgeber des Jahrbuchs Nachhaltige Ökonomie, in Erfurt begrüßen zu können. Er ist Autor zahlreicher Lehrbücher zur nachhaltigen Wirtschaftslehre, mit denen er die traditionelle Ökonomie grundlegend reformieren will. Weiterhin ist er Vorsitzender der "Gesellschaft für Nachhaltigkeit e.V." sowie Koordinator des "Netzwerks Nachhaltige Ökonomie". 2006 ist er mit dem Deutschen Solarpreis geehrt worden.

Wir möchten Sie sehr herzlich zum ThEGA-Forum 2012 am 11. Oktober in den Kaisersaal in Erfurt einladen.

In unseren Programmsessions greifen wir diese spannenden Themen auf.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Braun

Andreas Braun
Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-219
0361 5603-327
E-Mail schreiben