Session 1: Energie und Kommune - Energetische Optimierung kommunaler Verbrauchsstellen

Knappe Haushaltskassen, Personalmangel und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Durch Steigerung der EnergieeffizienzEnergieeffizienz
Die Energieeffizienz gibt an, wie hoch der Energieaufwand ist, um einen bestimmten Nutzeffekt zu realisieren (siehe auch Wirkungsgrad).
in allen kommunalen Handlungsfeldern können Kommunen dieser doppelten Herausforderung gerecht werden. Aufschlussreiche Referate dieser Session informieren über die Herangehensweise eines kommunalen Energiemanagements, Effizienzsteigerungspotenziale in der Straßenbeleuchtung sowie über Best-Practice-Beispiele der energetischen Modernisierung in kommunalen Gebäuden.

Session 2: Neue Mobilität in Thüringen - Chancen für Kommunen

Wie gut die Lebensqualität in unseren Kommunen ist, hängt nicht zuletzt vom Verkehr ab. Viele Kommunen und Landkreise sehen in diesem Zusammenhang Chancen für neue Lebens- und Mobilitätsstile. Was können Kommunen tun? Welche Rolle spielen Unternehmen? Welche wirtschaftlichen Auswirkungen haben nachhaltige Verkehrskonzepte und welche Trends gibt es in diesem Bereich? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben Ihnen die Referenten dieser Session.

Session 3: Erneuerbare EnergienErneuerbare Energien
Der Begriff "Erneuerbare Energien", auch regenerative Energien genannt, bezeichnet nachhaltige Energiequellen, die sich laufend erneuern, sehr lange zur Verfügung stehen und damit unerschöpflich sind.
und Energiespeicherung -Systemanwendungen für die Praxis

Erneuerbare EnergienErneuerbare Energien
Der Begriff "Erneuerbare Energien", auch regenerative Energien genannt, bezeichnet nachhaltige Energiequellen, die sich laufend erneuern, sehr lange zur Verfügung stehen und damit unerschöpflich sind.
sind die Zukunftsoption der Energieversorgung. Die Session gibt Antworten auf die Problemstellung fluktuierender Verfügbarkeiten im Zusammenspiel mit einer stabilen Versorgung. Marktreife Systeme zugeschnitten auf praktische Anwendungsfälle stehen im Spannungsfeld aus Erzeugung, Speicherung und Verbrauch. Die Kosten- und Leistungsoptimierung steht hierbei ganz im Sinne der Anwender.

Session 4: GreenTech-Highlights aus der Thüringer Industrie - Vorstellung innovativer Produkte

Im Fokus dieser Session stehen signifikante Einsparpotenziale sowie GreenTech-Lösungen mit Querschnittscharakter durch die Branchen des produzierenden Gewerbes. Mittels Tandem-Vorträgen zu den Themen Messtechnik, Heizung, Kühlung und Druckluft werden die Technologien aus Sicht der Hersteller und Nutzer auf den Prüfstand gestellt.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Braun

Andreas Braun
Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-219
0361 5603-327
E-Mail schreiben