ThEGA verlost Obstbäume für Thüringer Schulen

ThEGA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stiften Obstbäume für drei Thüringer Schulen. Anlass war der globale Klimastreik am 20. September.

Anlässlich des globalen Klimastreiks am 20. September dieses Jahres haben ThEGA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Geld gesammelt und Obstbäume für Thüringer Schulen verlost. Um den globalen Klimastreik vor der eigenen Haustür zu unterstützen, haben wir nun zwei Apfelbäume und einen Zwetschgenbaum an die drei Gewinner übergeben:


•    Rothenbachschule in Sömmerda
•    Hans-Christian-Andersen-Schule in Walschleben
•    K.F.W. Ander in Dörnfeld/Stadtilm

Der Sommer 2019 war deutschlandweit der drittwärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Hitze und Trockenheit machen deutschen Wäldern deutlich zu schaffen. Gemäß des Mottos #thueringenforfuture, unter dem das diesjährige ThEGA-Forum stand, möchte auch die ThEGA ein Zeichen setzen und sich für Klimaschutz und biologische Vielfalt einsetzen. Aufforstung ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Klimaschutz, da neu gepflanzte Bäume einen großen Anteil menschengemachter CO2-Emissionen aus der Atmosphäre aufnehmen und binden können.


Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Einpflanzen und Ernten!

Ihr Ansprechpartner

Andreas Braun

Andreas Braun
Pressesprecher und Projektleiter Öffentlichkeits-arbeit

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-219
0361 5603-327
E-Mail schreiben