Projektleiter (m/w/d) Ressourceneffizienz im Unternehmen

Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) ist die Landesenergieagentur des Freistaates Thüringen. Sie ist das Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, nachhaltige Mobilität, kommunalen Klimaschutz und klimaneutrale Landesliegenschaften. Die ThEGA informiert und berät Thüringer Unternehmen, Kommunen, Bürger und Politik. Sie bringt Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen und trägt zum Gelingen der energie- und klimapolitischen Ziele Thüringens bei.

Für diese spannenden Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Vollzeit einen:

Projektleiter (m/w/d) Ressourceneffizienz im Unternehmen

In dieser Position erarbeiten Sie und setzen ein Beratungsangebot insbesondere für Thüringer Unternehmen im Bereich der Ressourceneffizienz unter Berücksichtigung technischer Aspekte von Produktionsprozessen um.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von produkt- und prozessbezogenen Beratungsleistungen insbesondere im Hinblick auf Ressourcenschonung und –effizienz im Unternehmen
  • Konzeptionierung, Begleitung und Realisierung von Projekten im Bereich der Ressourceneffizienz im Unternehmen
  • Vernetzung und Abstimmung mit relevanten Projektpartnern wie beispielsweise Thüringer Ministerien, Netzwerken, Vereinen und Unternehmen
  • Entwicklung und Zusammenstellung von sektorspezifischen und/oder prozessbezogenen Fachinformationen zur Ressourcenschonung und –effizienz
  • Durchführung von Recherchetätigkeiten zu aktuellen Entwicklungen sowie Leuchtturmprojekten in Thüringen
  • fachliche Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen zu den Themen der Ressourceneffizienz vor Ort und Fachvorträgen
  • Anfertigung von Präsentationen, Übersichten und Projektberichten sowie Informationsmaterialien zur Aufklärung über das Themenfeld Ressourceneffizienz in Unternehmen
  • Konzeption und Erstellung von Beratungsunterlagen, Handreichungen, Arbeitshilfen und Kommunikationsmitteln

Ihre fachlichen Kompetenzen sind:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Ressourcenmanagement oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Beratung von Unternehmen zu Umweltschutzpotenzialen entlang der Produktionskette
  • sehr gute technische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse 
  • fundierte Kenntnisse im Bereich des Stoffstrommanagements, der Ressourcenschonung und –effizienz sowie des Umweltmanagements und/oder der Ökobilanzierung
  • Kenntnisse der deutschlandweiten Akteurslandschaft im Bereich des Ressourcenschutzes und der Ressourceneffizienz
  • Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Vergabewesens von Vorteil
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen

Ihre Persönlichkeit überzeugt durch:

  • strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sicheres und kompetentes Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • hohes Qualitätsbewusstsein
  • hohes Maß an Teamfähigkeit

Erwarten können Sie von uns:

  • flexible Arbeitszeit bei leistungsgerechter Vergütung
  • aktive Gesundheitsförderung
  • Work-Life-Balance durch betriebseigene KiTa und Betreuungsangebote in den Schulferien

Haben wir Sie neugierig gemacht? – Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 10.01.2021 – per E-Mail (max. 10 MB) an: bewerbung@leg-thueringen.de – an unsere Abteilungsleiterin Personal- und Fachkräftemanagement Frau Anke Kalb.

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.