Projektleiter (m/w/d) Umweltwirtschaft und Ressourcenschonung

Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit einen:

Projektleiter (m/w/d) Umweltwirtschaft und Ressourcenschonung

Ihre Aufgabe besteht darin, in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Stakeholdern (Ministerien, Verbände, Kommunen, Unternehmen) Konzeptionen zur Stärkung und Weiterentwicklung der Umweltwirtschaft in Thüringen zu entwickeln und deren Umsetzung voranzutreiben. Außerdem unterstützen Sie bei der Umsetzung eines Beratungsangebots für Thüringer Unternehmen mit speziellen Fokus auf die Ressourcenschonung.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Realisierung von Projekten zur Förderung der Umweltwirtschaft und der Ressourcenschonung in Thüringen
  • Konzeption und Realisierung von Informationsveranstaltungen, Vernetzungstreffen und Fachvorträgen im Bereich der Umweltwirtschaft und Ressourcenschonung
  • Anfertigung von Präsentationen, Beratungsunterlagen, Projektberichten sowie Informationsmaterialien zur Aufklärung über die Themen Umweltwirtschaft und Ressourcenschonung
  • Durchführung von Recherchen zu aktuellen Entwicklungen sowie Leuchtturmprojekten aus der Umweltwirtschaft und im Bereich der Ressourcenschonung in Thüringen
  • Durchführung von breitenwirksamen Aufklärungsangeboten zu den Themen Umweltwirtschaft und Ressourcenschonung
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Veranstaltungen im Bereich der Ressourceneffizienz
  • Beratungsleistungen zur dauerhaften Verankerung der Ressourcenschonung in Produktions- und Beschaffungsprozessen

Ihre fachlichen Kompetenzen sind:

  • abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium mit Bezug zu Wirtschaftswissenschaften, Umwelt- und Verfahrenstechnik oder einem vergleichbaren wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichem Studium
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Umweltwirtschaft oder ähnlichen Bereichen
  • Erfahrung in der Analyse und Bewertung von Unternehmensprozessen, sowie der strategischen Verankerung von Innovationen entlang der Wertschöpfungskette von Unternehmen und Verwaltungen
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Volkswirtschaftslehre, Umwelttechnik, im Bereich ressourcenschonender Produktionsprozesse, im Umweltmanagement und/oder der Ökobilanzierung
  • sehr gute betriebswirtschaftliche und technische Kenntnisse
  • Kenntnisse der Akteurslandschaft in den Bereichen Green-Tech und Ressourcenschonung sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Vergabewesens sind von Vorteil
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen.

Ihre Persönlichkeit überzeugt durch:

  • strukturierte, eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise
  • sicheres und kompetentes Auftreten
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • hohes Qualitätsbewusstsein
  • hohe Integrität in unserem Team

Erwarten können Sie von uns:

  • anspruchsvolle und interessante Aufgaben thüringenweit
  • flexible Arbeitszeit bei leistungsgerechter Vergütung
  • aktive Gesundheitsförderung
  • Work-Life-Balance durch betriebseigene KiTa und Betreuungsangebote in den Schulferien

Haben wir Sie neugierig gemacht? – Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 28.02.2021 – per E-Mail (max. 10 MB) an: bewerbung@thega.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.