10. Netzwerktreffen „Energie & Kommune“

Datum: 05.12.2019 , 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: comcenter Brühl, Mainzerhofstraße 10, 99084 Erfurt
Organisator: Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt - Sommerlicher Wärmeschutz in kommunalen Gebäuden

Aus meteorologischer Sicht war das Jahr 2018 eine Aneinanderreihung von Rekorden. Neben dem niederschlagsärmsten Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung war es zugleich auch das wärmste und sonnenreichste. Sommerliche Temperaturen ab April und eine länger andauernde Hitzewelle Ende Juli/Anfang August machte nicht nur der Natur, sondern auch den Menschen zu schaffen. Durch die hohen Temperaturen und den Wärmeeintrag durch die Sonneneinstrahlung rückt nun auch der sommerliche Wärmeschutz wieder verstärkt in den Fokus - denn der nächste Sommer kommt bestimmt. Doch Wann und wo muss überhaupt gekühlt werden? Wie kann der Energiebedarf für die Kühlung minimiert werden? Was ist der Unterschied zwischen passiver und aktiver Kühlung? 

Das 10. Treffen und somit die Jubiläums-Veranstaltung des Netzwerks „Energie & Kommune“ befasst sich in diesem Jahr genau diesen Fragestellungen. Die ThEGA hat wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Vortragsprogramm organisiert, welches den verantwortlichen Akteuren in den Kommunen einen aktuellen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen, technische Möglichkeiten sowie kommunale Umsetzungs-Beispiele geben wird. 

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an kommunale Vertreter.

Melden Sie sich jetzt an.

Anmeldeschluss ist der 28. November 2019.

Ihr Ansprechpartner

Hannes Vierke

Hannes Vierke
Projektleiter Kommunales Energiemanagement

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

0361 5603-212
0361 5603-327
E-Mail schreiben

Anmeldung