7. Facharbeitskreis "Effiziente Stadt"

Auf dem 7. Facharbeitskreis „Effiziente Stadt“ erfahren Sie, wie der klimaneutrale Umbau der zentralen Orte in der neuen EFRE-Förderperiode 2021 bis 2027 gefördert werden kann.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter von Kommunen, kommunalen Energieversorgern und deren Planer, die mit der EFRE-Förderung in die energetische Sanierung kommunaler Gebäude, die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung und in intelligente Fernwärmenetze investieren möchten. Besonders angesprochen sind die Kommunen, die in der letzten Förderperiode bereits an der EFRE-Förderung „Effiziente Stadt“ teilnahmen.

Der Facharbeitskreis wird vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) zusammen mit der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) im Rahmen der EFRE-Förderung „Nachhaltige Stadt- und Ortsentwicklung“ (EFRE NSE) durchgeführt.
 

Zur Anmeldung


Rückfragen zu Veranstaltungsinhalten richten Sie bitte an Frank Leipe | Projektleiter Kommunale Energiekonzepte.
Tel.: 0361 5603 227 | E-Mail: frank.leipe@thega.de

Weitere Informationen zur EFRE-Förderung Effiziente Stadt erhalten Sie unter Nachhaltige Entwicklung von Städten & Gemeinden | ThEGA®
Beispiele zu in der letzten Periode geförderten Projekten finden Sie in der Broschüre "Effiziente Stadt - Klima schützen, Kommunen stärken"

Das Online-Seminar wird mit GoToWebinar durchgeführt.

Datum

Zeit

Ort

online

Veranstalter

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA), Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL)

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.