KEM Talk #12: Nutzersensibilisierung in Wuppertal

Inhalte: Der nachhaltige Gebrauch von Ressourcen und der bewusste Umgang mit Energie sind Bestandteil des Schulprojektes „energie gewinnt", an dem aktuell 68 Wuppertaler Schulstandorte mit Erfolg teilnehmen. Schulen bieten dabei als Ort des Lernens einen guten Raum den Klimaschutzgedanken in ihren Unterrichtsalltag mit einzubeziehen und zu integrieren. Die Kinder und Jugendlichen sollen so auch in Ihrem Alltag dieses Thema aktiver aufgreifen lernen. Der Erfolg des Projektes hat uns dazu veranlasst eine ähnliche Kampagne auch für die Mitarbeiter des städtischen Rathauses und des Verwaltungshauses mit dem Titel MissionE anzubieten. Gleichzeitig erarbeiten wir gerade ein Konzept um auch mit den Kitas ein solches Projekt starten zu können.

Referent: Corona Vogtländer, Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal, Nordrhein-Westfalen

Gastgeber: Energieagentur.NRW

Die Veranstaltung wird mittels Videokonferenz durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Registrierung ist notwendig.
>> Registrierungslink<<

Ansprechpartner:
Sächsische Energieagentur GmbH (SAENA)
Gregor Hillebrand-Kandzia
Telefon: 0351 4910 3192
E-Mail: gregor.hillebrand-kandzia@saena.de

Datum

Zeit

Ort

online

Veranstalter

Koordination durch SAENA

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.