Mehr Klimaschutz - Energie- und Ressourceneffizienz mit EMAS

Inhalt:   Reicht ein Energiemanagement aus, um aktuellen Fragen des Klimawandels und steigenden gesetzlichen Anforderungen an Unternehmen gerecht zu werden?

Die Veranstaltung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die einen Einstieg in Energieeffizienz und in betrieblichen Klimaschutz im Unternehmen suchen. In diesem Rahmen lädt der Umweltgutachterausschuss (UGA) ein, in diesem Workshop den Mehrwert eines Umweltmanagements nach EMAS-Systematik zu beleuchten, sowie eine Anleitung zur Umsetzung und Beispiele aus der Praxis kennenzulernen.          

Kernfragen werden dabei sein:

▪ Welchen Mehrwert hat EMAS gegenüber Energieaudit / Energiemanagement?
▪ Welchen Nutzen haben Unternehmen von EMAS?
 Wie gestalten sich Ablauf und Aufwand?
 Welche Unterstützung und Fördermöglichkeiten gibt es?

Zielgruppe:   kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)

Das Schulungsangebot findet im Rahmen des EU-finanzierten Projekts innoveas statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

>> Zur Anmeldung <<

Ansprechpartner:   Dr. Joa Bauer | Umwelttechnik Baden-Württemberg
Tel.: 0711 252841-36 | E-Mail: joa.bauer@umwelttechnik-bw.de

Weitere Informationen zum EU-Projekt INNOVEAS und zur Seminar-Reihe finden Sie hier.

Datum

Zeit

Ort

online

Veranstalter

Umwelttechnik Baden-Württemberg

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.