Ilmenau und HFP Bandstahl aus Bad Salzungen gewinnen den Thüringer EnergieEffizienzpreis 2020

Preis wird in den Kategorien „Klimaschutz in Kommunen“ und „Energieeffizienz in Unternehmen“ vergeben - Weitere Preisträger des mit 30.000 Euro dotierten Wettbewerbs kommen aus Zeulenroda und dem Landkreis Greiz - Gemeinde im Eichsfeld erhält Sonderpreis

Die Landesenergieagentur ThEGA hat heute die Gewinner des Thüringer EnergieEffizienzpreises 2020 (www.energieeffizienzpreis.de) bekannt gegeben. Jeweils zwei Kommunen und zwei Unternehmen sowie ein Sonderpreis-Gewinner haben den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Preis erhalten. Den ersten Platz in der Kategorie „Klimaschutz in Kommunen“ erhält die Stadt Ilmenau. Gewinner in der Kategorie „Energieeffizienz in Unternehmen“ ist die HFP Bandstahl GmbH aus Bad Salzungen. Der mit 4.000 Euro verbundene Sonderpreis für besonderes Engagement geht in diesem Jahr nach Gernrode im Eichsfeld für das Pflanzen von mehr als 1.000 Bäumen in der Gemeinde. „Die Preisträger sind wichtige Vorbilder und Impulsgeber für wirksamen Klimaschutz sowie mehr Energie- und Ressourceneffizienz in Thüringen. Wir gratulieren den Gewinnern herzlich und bedanken uns bei allen Kommunen und Unternehmen, die teilgenommen haben“, sagt ThEGA-Geschäftsführer Professor Dieter Sell. Die ThEGA vergibt den Thüringer EnergieEffizienzpreis seit 2012. Seitdem haben fast 200 Thüringer Projekte teilgenommen. Das Thüringer Umweltministerium unterstützt den Wettbewerb und ist Stifter der Preiskategorie „Klimaschutz in Kommunen“. Die TEAG Thüringer Energie AG ist langjähriger Hauptsponsor des Thüringer EnergieEffizienzpreises.

Preisträger in der Kategorie „Klimaschutz in Kommunen“

In der Wettbewerbskategorie „Klimaschutz in Kommunen“ werden Konzepte oder Maßnahmen prämiert, die zum Schutz des Klimas beitragen oder zu Verhaltensänderungen motivieren.

  • 1. Platz und 8.000 Euro Preisgeld
    Ilmenau für den Neubau einer Schwimmhalle mit energieeffizientem Gebäudekonzept und Nutzung der Abwärme aus der Eishalle
     
  • 2. Platz und 5.000 Euro Preisgeld
    Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf aus dem Landkreis Greiz für das Modernisieren der Beleuchtung in Kombination mit kommunalem Energiemanagement

Preisträger in der Kategorie „Energieeffizienz in Unternehmen“

In der Wettbewerbskategorie „Energieeffizienz in Unternehmen“ werden innovative Projektideen, umgesetzte Maßnahmen oder Produkte prämiert, die zu einer Effizienzsteigerung führen sowie Energie, Ressourcen und CO2-Emissionen sparen.

  • 1. Platz und 8.000 Euro Preisgeld
    HFP Bandstahl GmbH für die umfassende Energieeffizienzstrategie am Produktionsstandort in Bad Salzungen
     
  • 2. Platz und 5.000 Euro Preisgeld
    Bio-Seehotel Zeulenroda GmbH & Co. KG für den Neubau der nachhaltigen MANOAH-Ferienhaussiedlung am See

Fachjury kürt Gewinner aus 17 Bewerbern

Eine unabhängige Jury mit sieben Thüringer Energieexperten aus Wissenschaft und Wirtschaft hat die fünf Preisträger in diesem Jahr aus 17 Bewerbungen ausgewählt. Neben dem Preisgeld erhalten die Gewinner einen hochwertigen Siegerpokal und thüringenweite Aufmerksamkeit für ihr Engagement. Weitere Informationen zu den Gewinnerprojekten, zum Wettbewerb und zu den Preisträgern der Vorjahre finden sich auf www.energieeffizienzpreis.de.

Hinweis an die Redaktionen

Druckfähige Fotos der Preisträger finden Sie auf unserer Website unter www.thega.de/presse.


Über die ThEGA

Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) ist die Landesenergieagentur des Freistaates Thüringen. Sie ist das Kompetenzzentrum für kommunalen Klimaschutz, erneuerbare Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, nachhaltige Mobilität und klimaneutrale Landesliegenschaften. Die ThEGA informiert und berät Thüringer Unternehmen, Kommunen, Bürger und Politik. Sie trägt zum Gelingen der energie- und klimapolitischen Ziele Thüringens bei und bringt Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen. Die ThEGA agiert markt- und anbieterneutral. Mehr Informationen: www.thega.de

 

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.