ThEGA lädt am 3. Oktober zum Mitteldeutschen Tag der Elektromobilität nach Nordhausen

E-Auto tanken

Elektromobilität zum Anfassen und Ausprobieren von 10 bis 16 Uhr im Autodrom Nordhausen - Formel-E-Rennautos und Elektrobusse sind vor Ort - ThEGA-Geschäftsführer: Klimaschutz ist ohne Elektromobilität nicht machbar

Elektro-Autos testen, Lastenräder und E-Bikes ausprobieren, mit Experten von Autohäusern und Herstellern fachsimpeln: Der 2. Mitteldeutsche Tag der Elektromobilität bietet am 3. Oktober Elektromobilität zum Anfassen und Ausprobieren. Die Landesenergieagenturen aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen sowie die Intrasol GmbH und die CLEANTECH Initiative Ostdeutschland organisieren die Veranstaltung. Von 10 bis 16 Uhr können sich Besucher*innen im Autodrom in Nordhausen über Trends, Angebote und Förderoptionen rund um die Elektromobilität informieren. Auf dem Verkehrssicherheitsgelände können verschiedene E-Autos in der Praxis getestet werden. Zusätzlich gibt es Formel-E-Autos und Elektrobusse zu sehen. Die Feuerwehr informiert über Löschmethoden für Elektrofahrzeuge. Verschiedene Aussteller vom Fahrrad- und Autohändler bis zu Stadtwerken runden das Angebot ab. Der Eintritt ist kostenfrei. Mehr Informationen zur Veranstaltung unter: www.thega.de.

„Klimaschutz und eine erfolgreiche Energiewende sind ohne Elektromobilität nicht machbar“, sagt ThEGA-Geschäftsführer Professor Dieter Sell. „Mit dem Mitteldeutschen Tag der Elektromobilität geben wir allen Interessierten aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen die Möglichkeit, Elektro-Autos unterschiedlicher Marken zu testen und sich aus erster Hand über deren Alltagstauglichkeit sowie Förderprogramme zu informieren.“

Über die ThEGA
Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) ist die Landesenergieagentur des Freistaates Thüringen. Sie ist das Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, nachhaltige Mobilität, kommunalen Klimaschutz und klimaneutrale Landesliegenschaften. Die ThEGA informiert und berät Thüringer Unternehmen, Kommunen, Bürger und Politik. Sie trägt zum Gelingen der energie- und klimapolitischen Ziele Thüringens bei und bringt Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen. Die ThEGA agiert markt- und anbieterneutral. Mehr Informationen: www.thega.de

 

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.