Online-Energiemanagement für Thüringer Kommunen

Online-Portal Kom.EMS

wirksames Energiemanagement für Thüringer Kommunen

Online-Energiemanagement für Thüringer Kommunen

Durch kommunales Energiemanagement lassen sich zehn bis 20 Prozent Energiekosten sparen. Unser Online-Tool Kom.EMS ist das perfekte Werkzeug, um kommunale Liegenschaften dauerhaft energetisch zu optimieren und die CO2-Emissionen im Gebäudebereich zu reduzieren.

Energiemanagement mit Kom.EMS

Mit Kom.EMS bauen Sie ein funktionierendes Energiemanagement auf und profitieren langfristig von weniger Energiekosten und weniger CO2-Emissionen im Gebäudebereich. Die Nutzung unseres Portals ist für Landkreise und Kommunen in Thüringen kostenfrei. Probieren Sie es aus!

Kom.EMS nutzen »

13,5 Millionen Euro weniger Energiekosten durch Energiemanagement

Kommunale Gebäude wie Rathäuser, Schulen oder Sporthallen verbrauchen oft mehr Energie als nötig. Das kann an der falschen Einstellung der Heizung, defekten Thermostaten oder veralteten Energieverträgen liegen. Durch das regelmäßige Kontrollieren von Gebäudetechnik und Verbrauchsdaten lassen sich zehn bis 20 Prozent der Energiekosten sparen – ohne selbst in neue Technik oder Sanierungen zu investieren. 13,5 Millionen Euro Energiekosten könnten so pro Jahr thüringenweit gespart werden.

Kom.EMS hilft Kommunen beim Energiesparen

Trotz dieser Potenziale verfügen viele Kommunen aus Mangel an Zeit, Wissen und Ressourcen bislang nicht über entsprechende Strukturen und ein wirksames Energiemanagement. Mit dem Online-Portal Kom.EMS erhalten sie die Möglichkeit, ein kommunales Energiemanagement aufzubauen oder dauerhaft zu verbessern. Durch praxiserprobte Arbeitshilfen und Checklisten werden Prozesse wie Energiebeschaffung, Verbrauchsmonitoring und das Betriebsverhalten gebäudetechnischer Anlagen dauerhaft optimiert. Für eine optimale Nutzung von Kom.EMS empfehlen wir unsere begleitende Weiterbildung zum kommunalen Energiemanager. Dort wird das Online-Portal ausführlich vorgestellt und in die praktische Arbeit eingebunden.

Know-how aus vier Energieagenturen steckt in Kom.EMS

Seit 2016 haben die Energieagenturen aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg gemeinsam an Kom.EMS gearbeitet und das Know-how aus mehr als 200 Kommunen und Landkreisen eingebracht. Das Bundesumweltministerium hat das Online-Portal 2020 mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) ausgezeichnet. 

Die Nutzung des Portals ist für Thüringer Kommunen kostenfrei. Bislang nutzen diesen Service unter anderem die Landkreise Saale-Holzland, Eichsfeld, Unstrut-Hainich und Schmalkalden-Meiningen sowie die Städte Sömmerda, Eisenach und die Verwaltungsgemeinschaft Geratal.

Ansprechpartner

Frank Kuhlmey
Projektleiter Kommunales Energiemanagement
Hannes Vierke
Projektleiter Kommunales Energiemanagement

Weitere Themen

Ob Kommune oder Landkreis - wir bilden kommunale Mitarbeiter zu Energiemanagern weiter.

Mehr erfahren »

Durch Transparenz beim Energieverbrauch und geringinvestive Maßnahmen können in kommunalen Liegenschaften die Energiekosten und CO2-Emissionen dauerhaft reduziert werden. Mit unseren Angeboten rund um das kommunale Energiemanagement (kEM) unterstützen wir Sie dabei.

Mehr erfahren »

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.