13. HYPOS-Dialog | Dezentral, regional, erneuerbar – Thüringer Wasserstoffvorhaben auf den Punkt

Der 13. HYPOS-Dialog nimmt die dezentrale Energieerzeugung und -versorgung in den Fokus.

Mit dem Kabinettsbeschluss vom 22. Juni 2021 sieht der Freistaat Thüringen hier enorme Potenziale, um die Energiewendeziele zu erreichen und die Wirtschaft zu stärken. Die Strategie ist eng verbunden mit den Aspekten: dezentral, regional und erneuerbar.

Der Dialog leitet das Thema mit einer Vorstellung zur Landesstrategie und den länderübergreifenden Aktivitäten in der mitteldeutschen Wasserstoffregion ein. Im Praxisteil stellen hochkarätige Expert*innen aktuelle und zukünftige Wasserstoffvorhaben aus Thüringen vor. Abschließend bietet sich nochmal die Chance, sich im europäischen Kontext über Vernetzungs- und Fördermöglichkeiten zu informieren.

Zielgruppe: Fachpublikum

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier www.hypos-eastgermany.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Anmeldung ist bis zum 07.10.2021 möglich.

Bei Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:

Philipp Pylla 
Junior-Projektleiter Zukunftsfähige Versorgungsstrukturen | Tel.: 0361 5603 248 | E-Mail: philipp.pylla@thega.de

Datum

Zeit

Ort

Congress Center Messe Erfurt, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt

Veranstalter

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA), HYPOS - Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany e.V.

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.