Veranstaltungsreihe Energie- und Ressourceneffizienz: Fast Satt - Theaterstück zum Auftakt eines philosophischen Abends zum Thema Ressourcenschonung

Inhalte der Veranstaltung: An diesem geselligen philosophischen Abend wollen wir interessierte Unternehmen, Vereine und BürgerInnen im Bereich der Ressourcenschonung/-effizienz zu einem Kennenlernen nach Erfurt einladen. Dabei wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen dem Thema der Ressourcenschonung nähern und den aktuellen Umgang mit den natürlichen Ressourcen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik diskutieren.

Der Abend wird mit einem Theaterstück des Theaters am Markt e.V. -  Fast food fast fashion fast satt - eröffnet. Das Monolog-Stück thematisiert auf humorvolle, aber auch nachdenkliche Weise unsere Konsum- und Wegwerfgesellschaft aus Sicht einer jungen Frau. Ohne mahnenden Zeigefinger, aber dafür mit gehörigem Tempo und großer Spiellust stellt die Inszenierung die Frage, was wir eigentlich wirklich brauchen um glücklich zu sein. Das Stück möchte allen TeilnehmerInnen Ansätze für einen lebhaften Gedankenaustausch bieten. Wie kann der schonende Umgang mit Ressourcen Teil unseres (Berufs-)Alltags werden? Welche Leitplanken muss die Politik schaffen? Lassen Sie uns gemeinsam in Diskussion treten.

Zielgruppen: Unternehmen, Multiplikatoren, Interessierte

Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Michael Schenk
Projektleiter Energie- und Ressourceneffizienz, ThEGA
Telefon: 0361 5603 311
E-Mail: michael.schenk@thega.de

zur Anmeldung

Datum

Zeit

Ort

Klima-Pavillon, Petersberg, Erfurt

Veranstalter

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA), Theater am Markt e. V.

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.