Wanderausstellung "Durstige Güter" in der Volkshochschule Ilmenau

Was genau sind durstige Güter? Und wie beeinflusst unser Konsum dieser Güter die Wasserressourcen unserer Erde? Welche Produkte sind besonders durstig? Und ist ein hoher Wasserverbrauch für ihre Herstellung– der so genannte Wasserfußabdruck – grundsätzlich negativ zu bewerten? Nicht unbedingt, wie die aktuelle Forschung zum Thema virtuelles Wasser aufzeigt. Die Ausstellung illustriert die Zusammenhänge nachvollziehbar an insgesamt sechs Produktbeispielen.

Weitere Informationen und Termine finden Sie auf der Website www.virtuelles-wasser.de

Datum

Ort

VHS Ilmenau, Bahnhofstraße 6, 98693 Ilmenau

Veranstalter

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz; ThEGA

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.