Die meisten E-Autos in Thüringen fahren in Erfurt

Die meisten E-Autos in Thüringen waren zum 1. Januar 2022 in Erfurt (2.172), im Wartburgkreis (1.245) und in Weimar (1.134) zugelassen. Die wenigsten sind in Suhl (305), im Landkreis Hildburghausen (395) und im Landkreis Sonneberg (404) unterwegs. Das geht aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) und Berechnungen der ThEGA hervor. Die meisten öffentlichen Ladepunkte stehen Thüringer E-Auto-Nutzern in Erfurt (97), im Wartburgkreis (79) und im Landkreis Gotha (73) zur Verfügung. Die wenigsten gibt es aktuell in Suhl (19) sowie in den Landkreisen Sömmerda (21) und Sonneberg (23).

Förderung und hohe Spritpreise als Gründe für E-Auto-Boom
Insgesamt befindet sich die Elektromobilität weiter auf der Überholspur: Auf Thüringer Straßen hat sich die Zahl der Elektroautos im vergangenen Jahr fast verdoppelt. Zum 1. Januar waren im Freistaat 17.173 E-Autos zugelassen – 8.898 reine Elektrofahrzeuge (+3.340) und 8.275 Plug-in-Hybrid-Autos (+4.212). Diese kombinieren eine extern aufladbare Batterie und einen Verbrennungsmotor. Damit fahren insgesamt 7.552 Elektroautos mehr im Freistaat als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

In Thüringen teilen sich 16 E-Autos einen öffentlichen Ladepunkt
Die Anzahl der öffentlichen Ladepunkte ist in Thüringen innerhalb eines Jahres von 873 auf 1.108 gestiegen. 2020 waren es noch 677 Ladepunkte in Thüringen. Damit teilen sich aktuell 16 E-Autos eine Lademöglichkeit. Dabei reicht das Spektrum in Thüringen von 9 E-Autos pro Lademöglichkeit im Kyffhäuserkreis bis zu 35 in Weimar.

Bundesweit sind rund 1.200.000 E-Autos unterwegs. Mehr als die Hälfte davon (681.410) wurden allein im vergangenen Jahr zugelassen. Damit hatte jeder vierte (26 Prozent) neu zugelassene Wagen 2021 einen Batterieantrieb. In Thüringen beträgt der Anteil der elektrischen Autos an den Neuzulassungen 20 Prozent. Gemessen am gesamten Fahrzeugbestand ist der Anteil der Elektroautos allerdings noch vergleichsweise gering: Bundesweit sind es 2,44 Prozent, in Thüringen sind es 1,44 Prozent. Auf 100.000 ThüringerInnen kommen aktuell 805 Elektroautos. Im vergangenen Jahr waren es noch 451, im Jahr davor 153.

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.