Wege aus der Energiekrise: Sofortmaßnahmen für Energieeinsparungen in kommunalen Verwaltungen

In dieser Online-Veranstaltung werden Energiespar-Maßnahmen im Bereich kommunaler Gebäude vorgestellt, die kurzfristig und ohne bzw. mit geringem finanziellen Aufwand umgesetzt werden können.

  • nichtinvestive und organisatorische Maßnahmen: 
    • Optimierung Anlagenbetrieb, Nutzersensibilisierung, Dienstanweisung Energie, Ergänzung und Überprüfung Wartungsleistungen, Verbrauchs-Monitoring
  • Geringinvestive Maßnahmen
    • Einbau von intelligenten und Behördenthermostaten
    • Austausch von Heizungspumpen
    • Optimierung der Innenbeleuchtung
    • ausgewählte Wärmeschutzmaßnahmen
  • Fördermöglichkeiten
  • Unterstützungsangebote der ThEGA

    Zielgruppe:

    Ausschließlich MitarbeiterInnen kommunaler Verwaltungen, zum Beispiel technisches Bedienpersonal oder Energiemanager, aber auch Amtsleiter und Bürgermeister.

    Referenten:

    • Frank Kuhlmey ( ThEGA, Projektleiter Kommunales Energiemanagement)
    • Hannes Vierke (ThEGA, Projektleiter Kommunales Energiemanagement)

    Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen der vierteiligen Veranstaltungsreihe „Wege aus der Energiekrise“ statt. Weitere Themen im Herbst und Winter 2022/23 sind: 

    • Energetische Optimierung kommunaler Liegenschaften
    • Nutzung von Windenergie und Photovoltaik in Kommunen
    • kommunale Wärmeplanung


    zur Anmeldung

    Datum

    Zeit

    Ort

    online

    Veranstalter

    Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

    Kontakt aufnehmen

    Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

    Mainzerhofstraße 10
    99084 Erfurt

    Telefon: 0361 5603-220
    E-Mail: info@thega.de

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.