9. Erneuerbare-Energien- und Klimakonferenz

Thüringen Erneuer!bar 2021 - Wertschöpfung mit Klimaschutz!

Erstmals nach zweieinhalb Jahren lädt das Thüringer Umweltministerium am 2. September 2021 wieder zur Erneuerbare-Energien- und Klimakonferenz nach Weimar ein. Im Fokus der Veranstaltung steht in diesem Jahr die Frage, welche Chancen für Wertschöpfung und Arbeitsplätze die Energiewende für Thüringen bietet.

ARD-Wettermoderator und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke, Kerstin Andreae, Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), sowie Rainer Baake von der Stiftung
Klimaneutralität gehören zu Gästen.

Wie der Ausbau erneuerbarer Energien auch für eine erhebliche regionale Wertschöpfung sorgen kann, darüber wird Umweltministerin Anja Siegesmund mit Entscheiderinnen und Entscheidern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung diskutieren.

Interessierte können sich bis zum 31. August 2021 für eine Teilnahme in der Weimarhalle anmelden oder das Geschehen via Livestream verfolgen.

Anmeldung und Programm unter:  https://umwelt.thueringen.de/eek2021

Datum

Zeit

Ort

congress centrum neue weimarhalle, Unesco-Platz 1, 99423 Weimar

Veranstalter

Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN)

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.