Wege aus der Energiekrise: Energetische Optimierung kommunaler Verbrauchsstellen

In dieser Online-Veranstaltung werden Informationen zu investiven Maßnahmen vorgestellt, die langfristig dabei helfen, Energie einzusparen bzw. CO₂ zu senken.

  • Investive Maßnahmen zur Energieverbrauchseinsparung
    • Kommunale Gebäude
      • Gebäudehülle
      • Gebäudetechnik
    • Straßenbeleuchtung
    • Neubau, Modernisierung & Steuerungstechnik
  • Elektromobilität
  • Fördermöglichkeiten
  • Unterstützungsangebote der ThEGA

Zielgruppe:

Kommunen, freie Wohlfahrtsverbände

Referenten:

  • Hannes Vierke (ThEGA, Projektleiter Kommunales Energiemanagement)
  • Christian Wustrau (ThEGA, Projektleiter Kommunales Energiemanagement)
  • Rico Hofmann (ThEGA, Projektleiter Mobilitäts- und Energiekonzepte)

Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen der vierteiligen Veranstaltungsreihe „Wege aus der Energiekrise“ statt und wird per GoToWebinar übertragen. Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie hierfür die Zugangsdaten per Mail geschickt.

zur Anmeldung

Veranstaltung Teil 2 am 11.11.2022: "Wege aus der Energiekrise: Nutzung erneuerbarer Energien zur Stromerzeugung in Kommunen"

Veranstaltung Teil 3 am 13.01.2023: "Wege aus der Energiekrise: Kommunale Wärmeplanung in Thüringen"

Datum

Zeit

Ort

online

Veranstalter

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.