ABGESAGT! Ressourceneffizienz vor Ort: Nachhaltiges Bauen in Zeiten des Klimawandels

Der Bausektor ist mitverantwortlich für einen Großteil der CO2-Emissionen im industriellen Bereich. Um dem entgegenzuwirken bedarf es einer Transformation von konventionellen zu nachhaltigen Praktiken und Baumaterialien.

Darüber hinaus stellt der fortschreitende Klimawandel einen weiteren Faktor dar, welcher den Bausektor zusätzlich vor Herausforderungen stellt. Hitzeperioden und Starkregenerscheinungen sind Phänomene, welche durch die Klimaveränderung vermehrt auftreten und deren Auswirkungen mit baulichen Vorkehrungen entgegengewirkt werden kann.

Mit diesen Themen setzt sich die Veranstaltung "Nachhaltiges Bauen in Zeiten des Klimawandels" auseinander, zu welcher wir Sie gerne einladen.

Architekten und Forschungsinstitutionen erläutern anhand von Best Practice Beispielen wie nachhaltiges Bauen und Klimaanpassung umgesetzt werden kann.

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten und Bauherren, ist aber auch für weitere Interessenten geöffnet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Jetzt anmelden

Datum

Zeit

Ort

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Andreasstraße 37a, 99084 Erfurt

Veranstalter

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA), ADOBE Architkten + Ingenieure GmbH

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.