Servicestelle Windenergie

Service für Kommunen

Faire Windenergie in Thüringen

Service für Kommunen

Regionale Wertschöpfung ist entscheidend für die Akzeptanz von Windenergie. Kommunen können zum Beispiel von Steuer- und Pachteinnahmen profitieren. Die Servicestelle Windenergie der ThEGA hilft Thüringer Kommunen, diese Potenziale auszuschöpfen.

Regionale Wertschöpfung als Schlüssel für Akzeptanz von Windenergie

Die Servicestelle Windenergie setzt sich dafür ein, Thüringer Kommunen und Bürger stärker an der Wertschöpfung von Windparks zu beteiligen. Gerade in strukturschwachen Gebieten bietet Windenergie zusätzliche Einnahmequellen. Kommunen und Bürger können von direkten Effekten wie Steuer- und Pachteinnahmen profitieren. Zusätzlich wirken sich indirekte Wertschöpfungseffekte aus. Dies ist der Fall, wenn Aufträge für Bau und Betrieb der Windenergieanlage an Firmen aus der Region vergeben werden oder wenn durch so genannte Ersatzmaßnahmen der örtliche Festplatz verschönert, Biotope angelegt oder Flüsse renaturiert werden.

Entscheidend ist aus unserer Sicht, dass vor Ort nicht nur Eingriffe spürbar sind, sondern dass Thüringer Bürger und Kommunen vom Ausbau der Windenergie profitieren. Im Idealfall engagieren sich die Bürgerinnen und Bürger selbst, machen die Energiewende mit einem Bürgerwindpark zu ihrem Projekt und verdienen Geld mit dem erzeugten Strom. Kommunen haben vielfältige Möglichkeiten, den Ausbau der Windenergie auf ihrem Boden zu steuern. Wir als Servicestelle Windenergie informieren und beraten gern.

Angebote der Servicestelle Windenergie für Kommunen:

  • intensive Erstberatung zu Handlungsmöglichkeiten für Kommunen
  • fachliche Unterstützung für Stadt- und Gemeinderäte
  • Beratung von Land- bzw. Forstwirten und Agrarbetrieben zur Flächenpacht
  • Information zu Bürgerbeteiligungsmodellen
  • Organisation regionaler Dialogveranstaltungen
  • Initiierung und Begleitung von Interessengemeinschaften für Flächeneigentümer
  • Hilfestellung bei lokalen Konflikten

Zertifizierung „Faire Windenergie Thüringen“

Um die Potenziale regionaler Wertschöpfung zu nutzen, spielt die Zusammenarbeit von Kommune und Projektierungsunternehmen eine große Rolle. Die Servicestelle Windenergie vergibt an Projektierer und Planer ein Siegel „Partner für faire Windenergie Thüringen“. Grundlage für diese Vergabe sind die Leitlinien für faire Windenergie, die von der Servicestelle im Auftrag der Landesregierung aufgestellt wurden. So können Bürgermeister und Anwohner sicher gehen, dass ein mit dem Siegel ausgezeichneter Projektierer transparent und fair arbeitet. Damit der Qualitätsanspruch des Siegels erhalten bleibt, werden die Verträge und Projekte der Siegelpartner regelmäßig überprüft.

Mehr erfahren »

    Gemeinsam und fair geht mehr – Preis für Windenergie-Projekte

    Die Servicestelle Windenergie verleiht seit 2017 den Preis „Gemeinsam und fair geht mehr“. Die Landesenergieagentur zeichnet damit Akteure aus, die in hervorragender Weise die Leitlinien des Siegels „Faire Windenergie in Thüringen“ bei ihren Windenergie-Projekten berücksichtigen. Mit dem Preis möchte die ThEGA Projekten mit hoher Bürgerbeteiligung und Akzeptanz eine öffentlichkeitswirksame Plattform geben und andere Akteure zum Nachmachen motivieren.

    Mehr erfahren »


    Die Servicestelle Windenergie ist die zentrale Beratungs- und Informationsstelle für Windenergie in Thüringen. Sie unterstützt Bürger, Kommunen und Windenergieunternehmen und macht sich für Transparenz und Beteiligung aller Interessensgruppen beim Bau von Windenergieanlagen stark.

    Mehr erfahren »

    Unternehmen, die Windenergieprojekte transparent und unter Einbeziehung aller Beteiligten umsetzen, können das Siegel „Faire Windenergie Thüringen“ erhalten.

    Mehr erfahren »

    Aktive Teilhabe bei Windenergieprojekten ist entscheidend für die Akzeptanz Erneuerbarer Energien. Wir fördern den fairen Ausgleich der Interessen. Nutzen Sie unsere Beratung in Thüringen!

    Mehr erfahren »

    Kontakt aufnehmen

    Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

    Mainzerhofstraße 10
    99084 Erfurt

    Telefon: 0361 5603-220
    E-Mail: info@thega.de

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.