KlikKS - Klimaschutz in kleinen Kommunen & Stadtteilen

Bürgerliches Ehrenamt trifft Klimaschutz

Unsere Aktion „Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen“ (KlikKS) verbindet Ehrenamt und Klimaschutz auf lokaler Ebene. Dafür werden Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich mit Ideen in ihren Heimatgemeinden und Stadtteilen einbringen und konkrete Klimaschutz-Projekte umsetzen möchten.

Wer kann bei KlikKS mitmachen?

Alle Thüringerinnen und Thüringer, die gerne einen Beitrag zu mehr Klimaschutz bei sich vor Ort leisten möchten, etwas Zeit mitbringen und andere für den kommunalen Klimaschutz begeistern wollen.

Zusätzlich sollen auch die Gemeinden, Dörfer und Städte eingebunden werden, damit das ehrenamtliche Engagement zu einem festen Bestandteil des kommunalen Klimaschutzes wird. Melden können sich somit auch gern Kommunen. Bei der Suche nach ehrenamtlichen Klimaschutzpaten vor Ort unterstützt die Landesenergieagentur ThEGA gern.

Was passiert bei KlikKS?

Das bundesweite Projekt soll das Umsetzen von konkreten Klimaschutzmaßnahmen in kleinen Kommunen unterstützen. Aktive Ehrenamtliche und motivierte Bürgerinnen und Bürger werden von der Thüringer Landesenergieagentur ThEGA zu Klimaschutzpaten weitergebildet, erhalten Unterstützung beim Umsetzen von Klimaschutzmaßnahmen und können sich für den Erfahrungsaustausch mit anderen Klimaschutzpaten vernetzen. Begleitet werden sie dabei von einem Regionalmanager, welcher auch geeignete Förderungen im Blick hat.

Mit diesem Hintergrund können die Klimaschutzpaten den Klimaschutz in ihrer Kommune oder ihrem Stadtteil vorantreiben und sich mit relevanten kommunalen Akteuren vernetzen – zum Beispiel mit dem hauptamtlichen Klimaschutzmanagement der Kommune, örtlichen Vereinen und Initiativen oder anderen interessierten Bürgern.

Welche Ziele hat KlikKS?

  • Klimaschutzpaten in 15 Thüringer Kommunen gewinnen, schulen und vernetzen
  • Klimaschutz als Zielgröße für ehrenamtliches Engagement manifestieren
  • Förderanträge für Klimaschutzaktivitäten unterstützen
  • Kommunale Klimaschutzmaßahmen realisieren
  • zu konkreter CO2-Einsparung beitragen

Wer steht hinter KlikKS?

Das bundesweite Klimaschutzprojekt wird von der Energieagentur Rheinland-Pfalz gemeinsam mit den Klimaschutz- und Energieagenturen aus Baden-Württemberg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Thüringen realisiert und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert (Förderkennzeichen: 67KF0172H).

Noch Fragen?

Weitere Informationen rund um KlikKs finden sich auf der Projekt-Website.

Wenn Sie Interesse haben, sich als Klimaschutzpatin oder Klimaschutzpate sowie als Kommune oder Stadtteil im Projekt zu engagieren, melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin

Ulrike Lilie

Projektleiterin Energie- und Umweltschutz

Weitere Bildungsprojekte der ThEGA

Energiewende-Planspiel für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 11.

Mehr erfahren »

Wettbewerb für Thüringer Azubis aus Kommunen und kommunalen Unternehmen.

Mehr erfahren »

Gefördert durch:

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.