Elektromobilität - Elektromobilitätstage Elektromobilitätstage

Erleben Sie Elektromobilität hautnah

und informieren sich über aktuelle Trends und Entwicklungen

Elektromobilitätstage in Thüringen & Mitteldeutschland

Elektro-Autos testen, Segways und E-Bikes ausprobieren, mit Experten von Autohäusern, Herstellern und Forschung fachsimpeln: Unsere Elektromobilitätstage bieten Elektromobilität zum Anfassen.

So wollen wir Thüringerinnen und Thüringern die Möglichkeit geben, sich über Trends, Angebote und Fördermöglichkeiten rund um Elektromobilität zu informieren, Fragen zu stellen und E-Autos in der Praxis zu testen.

  • Länderübergreifendes ENERGIEFORUM mit dem 2. Mitteldeutschen Tag der Elektromobilität

    Nordhausen, 02.-03.10.2020

    Wie lässt sich Mobilität nachhaltig gestalten? Welche Besonderheiten sind in Städten und im ländlichen Raum dabei zu berücksichtigen? Welche Praxisbeispiele gibt es bereits in Unternehmen und Kommunen? Diese und ähnliche Fragen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

    Die zweitägige Veranstaltung richtete sich am Freitag, den 02. Oktober 2020 zunächst an Fachbesucher aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Politik. Es wurden Fachvorträge mit begleitender Fachausstellung angeboten, ebenso wie Testfahrten mit E-Fahrzeugen.

    Am Samstag, den 03. Oktober 2020 öffnete das Autodrom seine Pforten für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Es gab eine Ausstellung sowie ein Rahmenprogramm und Elektrofahrzeuge aller Art konnten auf dem Verkehrssicherheitsgelände praktisch getestet werden.

    Das Programm finden Sie hier

    Video

    Impressionen

  • Elektromobilitätstag im Klima-Pavillon "Alles dreht sich - Mobilität zum Anfassen"

    Jena, 08.09.2019

    Unter dem Motto „Alles dreht sich – Mobilität zum Anfassen“ veranstaltete die ThEGA am 08.09.2019 einen Elektromobilitätstag im Klima-Pavillon in Jena.

    Die Besucher konnten vom elektrischen Einrad über E-Bikes bis zur E-Rikscha eine Vielzahl an Fortbewegungsmitteln ausprobieren. Groß und Klein hatten die Möglichkeit, aus „Müll“ eigene kleine Fahrzeuge zu basteln oder mit einfachen Mitteln ihre eigene Luftmessstation zu bauen. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Besuch von der „Wissen mach Ah!“-Moderatorin Shary Reeves, welche auch die Diskussionsrunde aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Friday for Future moderierte. Die Diskussion stand unter dem Motto „Hat das Auto eine Zukunft“. Die Besucher konnten bei der Gelegenheit ihre Fragen gezielt an die Diskutanten stellen und sich über ihre Ansichten und Erfahrungen austauschen.

    Impressionen

  • ENERGIEFORUM "Klimafreundlich unterwegs - nachhaltige Mobilität bei Dienstfahrten“

    Oschersleben, 03.09.2019

    Wie lässt sich Mobilität nachhaltig gestalten? Welche Besonderheiten gibt es in Städten und im ländlichen Raum dabei zu berücksichtigen? Welche Anforderungen müssen zukunftsfähige Verkehrskonzepte erfüllen? – Diese und ähnliche Fragen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

    Die Veranstaltung konzentrierte sich auf dienstliche Fahrten im Geschäftsalltag von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Neben einem Konferenzteil mit interessanten Fachvorträgen, gab das Forum mit der Präsentation von Produkten und Dienstleistungen sowie praktischen Vorführungen zugleich Anregungen für die Umsetzung im Alltag.

    Das Programm finden Sie hier

    Impressionen

  • Elektromobilitätstag "1. Mitteldeutscher Tag der Elektromobilität"

    Nordhausen, 25.05.2019

    • Elektroautos hautnah erleben
    • Elektrisch mobil auf 2 Rädern mit Fahrrad, Roller und Motorrad
    • Informationen rund um Stromversorgung und Aufladen
    • Essen, Trinken, Musik und Spaß für die ganze Familie

    In einem Begleitforum wurden verschiedene Vorträge zum Thema Elektromobilität angeboten.

    Für Fragen rund um die aktuellen Entwicklungen im Mobilitätssektor standen eine Vielzahl an Ausstellern aus den Bereichen Autos & Nutzfahrzeuge, E-Bikes, Pedelecs & Motorräder sowie Energieversorgung & Ladeinfrastruktur zur Verfügung.

    Impressionen

  • Elektromobilitätstag "Elektrisierender ÖPNV"

    Bad Salzungen, 04.05.2019

    Einen E-Bus und einen E-Rennwagen bestaunen, E-Bikes testen, E-Autos Probe sitzen und mit Experten von Autohäusern, Herstellern und Energieversorgern fachsimpeln – für Groß und Klein gab es bei unserem Elektromobilitätstag auf dem Nappenplatz in Bad Salzungen viel zu entdecken und auszuprobieren. Insgesamt standen den Besucherinnen und Besuchern eine Vielzahl von Ausstellern für Fragen rund um die aktuellen Entwicklungen im Mobilitätssektor zur Verfügung:

    Im Rahmen des Elektromobilitätstages informierte die ThEGA GmbH im Solewerk Hotel zudem interessierte Unternehmen aus der Wartburgregion, wie die elektromobile Zukunft in der Region aussehen kann. Das Interesse der umliegenden Unternehmen war sehr hoch.

    Impressionen

  • Elektromobilitätstag "Mobilität kann auch leise"

    Eisenach, 08.09.2018

    Unter dem Motto „Mobilität kann auch leise“ veranstaltete die ThEGA GmbH am 08.09.2018 im Rahmen des Eisenacher Heimatshoppens den 2. Thüringer Elektromobilitätstag.

    Mit dem E-Bus zur Wartburg fahren, eWheels ausprobieren, Elektroautos Probesitzen und mit Experten von Autohäusern, Herstellern und Energieversorgern fachsimpeln: Der Elektromobilitätstag in Eisenach bot Elektromobilität zum Anfassen. Eröffnet wurde die Veranstaltung der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) von Staatssekretär Olaf Möller und der Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf. Sie übergaben einen Bescheid über 840.000 Euro an den kommunalen Nahverkehr für die Anschaffung von zwei Elektrobussen sowie der dazugehörigen Ladeinfrastruktur. Das Team Starcarft der TU Ilmenau präsentierte ihren Elektro-Rennwagen, welcher in den vergangenen Jahren von Studenten der Universität konzipiert und stetig weiterentwickelt wurde. Auch andere Thüringer Unternehmen wie der Energieversorger TEAG und der Eisenacher Energieversorger evb, Ladesäulenhersteller Homecharge, Solaranlagenbau MaxxSolar, Lindig Fördertechnik GmbH, Autohaus Steinhardt sowie Mehrwert-e waren in Eisenach vertreten.

    Im Rahmen des Elektromobilitätstages informierte die ThEGA GmbH im Steigenberger Hotel „Thüringer Hof“ zudem interessierte Unternehmen aus der Wartburgregion, wie die elektromobile Zukunft in der Region aussehen kann. Referenten wie Prof. Dr. Knie vom Wissenschaftszentrum Berlin, Frau Dipl.-Soz. Hille von Verkehrspolitik und Raumplanung Erfurt und Herr Bergmann von der TEAG stellten anschaulich den aktuellen Stand wie auch Zukunftsperspektiven für die Region dar.

    Impressionen

  • Elektromobilitätstag im Klima-Pavillon "Die Zukunft wird elektrisch"

    Weimar, 19.08.2018

    Gemeinsam mit den Stadtwerken Weimar hat die ThEGA am 19.08.2018 im Klima-Pavillon auf dem Beethovenplatz über aktuelle Trends und Entwicklungen rund um nachhaltige Mobilität informiert. Wir berichteten über die Einsatzmöglichkeiten von E-Bussen in Thüringen sowie über Elektrofahrzeuge und Lademöglichkeiten von Wallbox bis Ladesäule und beantworteten die Fragen der Besucherinnen und Besucher.

    Keine Theorie ohne Praxis: Unsere Besucher hatten die Möglichkeit, bei uns eWheels zu testen, Probefahrten mit E-Fahrzeugen zu machen oder sich bei unseren Ausstellern und Referenten über die aktuellen Entwicklungen im Mobilitätssektor zu informieren.

    Impressum

  • Elektromobilitätstag "Elektromobilität zum Anfassen & Ausprobieren"

    Erfurt, 16.09.2017

    Elektro-Autos testen, Segways und E-Bikes ausprobieren, mit Experten von Autohäusern, Herstellern und Forschung fachsimpeln: Der Elektromobilitätstag am 16. September 2017 auf dem Erfurter Domplatz bot Elektromobilität zum Anfassen. Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) hat den Tag veranstaltet.

    Insgesamt standen den Besucherinnen und Besuchern 25 E-Autos zum Probesitzen und für Testfahrten zur Verfügung. Die ersten Gewinner von "Elektrisch durch Thüringen" konnten ihre Testautos ebenfalls in Empfang nehmen. Mehr als 2.300 Thüringerinnen und Thüringer hatten sich an der Aktion beteiligt. 500 davon können nun ein E-Auto für zwei Tage kostenlos in der Praxis testen.

    Impressionen

Elektromobilität

Elektromobilität ist ein wichtiger Schlüssel, um den Verkehr nachhaltig und klimafreundlich zu gestalten.

Mehr erfahren »

Förderung

Elektromobilität wird auf vielfältige Weise gefördert. Wir informieren Sie über die wichtigsten Förderprogramme.

Mehr erfahren »

Projekte und Netzwerke

Wir stellen Ihnen ausgewählte Thüringer Projekte und Netzwerke vor.

Mehr erfahren »

Kontakt aufnehmen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)

Mainzerhofstraße 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-220
E-Mail: info@thega.de

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.